Eine Geschichte zweier Brüder - Vertonung und Sprachkunst

Discuss and coordinate development of mainline and user-made content translations.

Moderators: Forum Moderators, Developers

madelgijs
Posts: 10
Joined: March 9th, 2019, 9:39 am
Location: Germany

Re: Eine Geschichte zweier Brüder - Vertonung und Sprachkunst

Post by madelgijs » July 16th, 2019, 5:44 pm

Sorry, da merkt man dann doch, dass ich als Newbie da dilettiert habe. Das Problem war wohl, dass ich das im Stehen am Notenpult aufgenommenn habe, da ich mich für die Agogik bewegen können wollte. Und da reichte dann wohl die Technik doch nicht, um die Bewegungsgeräusche voll zu dämpfen. Wenn ich Passagen besser nochmal aufnehmen soll, dann lass es mich wissen. Dann versuche ich, es besser zu machen...

otzenpunk
Posts: 56
Joined: February 11th, 2018, 5:32 pm
Location: Hamburg / Germany

Re: Eine Geschichte zweier Brüder - Vertonung und Sprachkunst

Post by otzenpunk » August 2nd, 2019, 2:48 pm

Ich hab auch mal ein paar Tracks aufgenommen. Da ich nicht unbedingt im Sprechen trainiert bin, und bspw. beim "sch" etwas komisch klinge, hab ich mich erstmal an ein paar Nebenrollen probiert, Greve Horban, Tairach und verschiedene Söldner/Reiter.

Bei den Söldnern ist natürlich das Problem, dass man nie genau wissen kann, welche Einheit ausgewählt wird, und welche Texte man daher mit derselben Stimme einsprechen sollte.

Mit Soundbearbeitung kenne ich mich auch nicht wirklich aus, habe daher bloß bei Greve und Tairach etwas mit der Tonhöhe gespielt und bei jeder Aufnahme Kompressor und Normalisieren mit Standardwerten von Audacity drüber laufen lassen.

Falls ich da etwas hätte besser oder anders machen können, oder falls ihr mir irgendeine andere Rolle als passender zuteilen möchtet, sagt einfach Bescheid, dann setze ich mich nochmal ran.

Ach ja, bei den Söldnertexten hab ich eigenmächtig immer noch eine förmliche Anrede mit Dienstgrad hinzugefügt, weil ich das irgendwie militärischer fand. Falls das nicht gewünscht ist, könnt ihr das gerne rausschneiden, oder ich nehme das bei Bedarf nochmal neu auf.
Attachments
DGzB.zip
Die Geschichte zweier Brüder, versch. Audio
(3.32 MiB) Downloaded 70 times

User avatar
Heindal
Posts: 1008
Joined: August 11th, 2011, 9:25 pm
Location: Germany

Re: Eine Geschichte zweier Brüder - Vertonung und Sprachkunst

Post by Heindal » August 8th, 2019, 7:21 pm

Sehr gut otzenpunk,

gefällt mir. Vor allem Tairach hast du toll getroffen, Klasse. Orks mag ich ja auch gern sprechen. Also von der Qualität her war das gut, man merkt das du in unterschiedlichen Rollen sprechen kannst und das es dir Spaß gemacht hat ;). Bei den Söldern ist die Stimmlage Tonus ähnlich, aber das ist in meinen Augen ok.

Was das sch angeht - das hat man nur glaube ich an einer Stelle gemerkt, aber das ist in meinen Augen ok. Man neigt dazu recht streng zu sein, was seine eigene Stimme angeht. Ich fand es wie gesagt nicht schlimm und gibt einem Charakter auch eine spezielle Note.

Uff, jetzt muss die Zeit finden das mal langsam alles in ein Projekt zu packen. Werde wenn sich niemand findet die Rolle vom Kriegerbruder übernehmen oder jemanden dafür rekrutieren ;). Sobald das in trocknen Tüchern ist melde ich mich. Falls jemand also das ganz dringend übernehmen will, meldet euch noch schnell :p.

Also auf bald

Heindal

PS: eine besondere Überraschung hätte ich dann für alle Teilnehmer noch, aber das hat Zeit bis zum Ende des Projektes
The future belongs to those, who believe in the beauty of their dreams.
Developer of: Trapped, Five Fates, Strange Legacy, Epical
Dungeonmasters of Wesnoth, Wild Peasants vs Devouring Corpses

otzenpunk
Posts: 56
Joined: February 11th, 2018, 5:32 pm
Location: Hamburg / Germany

Re: Eine Geschichte zweier Brüder - Vertonung und Sprachkunst

Post by otzenpunk » August 10th, 2019, 11:31 am

Heindal wrote:
August 8th, 2019, 7:21 pm
gefällt mir. Vor allem Tairach hast du toll getroffen, Klasse.
Danke
Bei den Söldern ist die Stimmlage Tonus ähnlich, aber das ist in meinen Augen ok.
Das Problem bei diesen Rollen ist ja, dass das durchaus immer dieselbe Einheit sein kann, oder eben auch nicht, weil das durch irgendeinen Algorithmus aus den verfügbaren Einheiten ausgewählt wird. Ist halt einerseits blöd, wenn alle Reiter irgendwie gleich klingen, aber andererseits genauso, wenn dieselbe Einheit mal einen brummigen Bass und mal eine Fistelstimme hat. Wie lösen eigentlich die englischsprachigen Kollegen dieses Problem?
Was das sch angeht - das hat man nur glaube ich an einer Stelle gemerkt, aber das ist in meinen Augen ok.
Mehr Schs gab's doch gar nicht. ;)

Ich hab da persönlich im Alltag auch kein Problem mit, aber für eine Hauptrolle disqualifiziert mich das wohl. Da würde es schon auffallen.

Hab übrigens noch jemanden gefunden, der Brena den freundlichen Ritter sprechen möchte, wenn er es zeitlich schafft, nächste Woche oder so.

User avatar
Heindal
Posts: 1008
Joined: August 11th, 2011, 9:25 pm
Location: Germany

Re: Eine Geschichte zweier Brüder - Vertonung und Sprachkunst

Post by Heindal » August 10th, 2019, 9:56 pm

Ich glaube bei den englischsprachigen war es auch immer derselbe. Insofern hast du das gut gelöst. Das passt schon.

Das mit Brenna wäre super, ich hoffe ich kriege mal ein bisschen Ruhe in mein Leben damit ich das dann zusammenführen kann.
Auf bald.
The future belongs to those, who believe in the beauty of their dreams.
Developer of: Trapped, Five Fates, Strange Legacy, Epical
Dungeonmasters of Wesnoth, Wild Peasants vs Devouring Corpses

otzenpunk
Posts: 56
Joined: February 11th, 2018, 5:32 pm
Location: Hamburg / Germany

Re: Eine Geschichte zweier Brüder - Vertonung und Sprachkunst

Post by otzenpunk » September 7th, 2019, 11:59 am

Ritter Brena.
Attachments
Brena.zip
(2.23 MiB) Downloaded 48 times

User avatar
Heindal
Posts: 1008
Joined: August 11th, 2011, 9:25 pm
Location: Germany

Re: Eine Geschichte zweier Brüder - Vertonung und Sprachkunst

Post by Heindal » September 16th, 2019, 9:00 pm

Exzellente Umsetzung, danke Otzenpunk. Hatte irgendwo gehofft, dass das jemand mit einem blechernen Headset aufnimmt :P :lol:.
Ich mache jetzt erstmal eine Vorabversion und melde mich sobald eine Version für das Sprachpaket fertig ist.
The future belongs to those, who believe in the beauty of their dreams.
Developer of: Trapped, Five Fates, Strange Legacy, Epical
Dungeonmasters of Wesnoth, Wild Peasants vs Devouring Corpses

User avatar
Heindal
Posts: 1008
Joined: August 11th, 2011, 9:25 pm
Location: Germany

Re: Eine Geschichte zweier Brüder - Vertonung und Sprachkunst

Post by Heindal » October 17th, 2019, 4:59 pm

Komme derzeit nicht dazu da weiter zu machen, da die Arbeit gerade grenzwertig ist. Sorry. Ich wollte mich nur melden das ich das Projekt nicht vergessen habe. Ich hoffe das ich es vor Halloween an einem Wochenende irgendwie hinkriege.
The future belongs to those, who believe in the beauty of their dreams.
Developer of: Trapped, Five Fates, Strange Legacy, Epical
Dungeonmasters of Wesnoth, Wild Peasants vs Devouring Corpses

Post Reply